Projekt in Afrika

Energiepark Hirschaid unterstützt ein Savannendorf in Benin

Elektrisches Licht ist etwas ganz Neues für Nagasséga, ein Savannendorf im Norden von Benin (Afrika). Während einer Erkundung der Organisation Ingenieure ohne Grenzen, haben die ehrenamtlichen Damen und Herren der Regionalgruppe Nordbayern mit einer Mini-Solaranlage in einem Klassenzimmer der Dorfschule für Licht gesorgt.


Je weiter man in Benin nach Norden vordringt, desto mehr nimmt der Lebensstandard deutlich ab. Während im Süden eine ganzjährige Landwirtschaft möglich ist, grenzt der Norden schon fast an die Sahelzone und leidet unter den langen Trockenzeiten. Trotz der hohen Niederschlagsmengen in der Regenzeit, ist es aufgrund fehlenden Wasserspeicher und geeigneten Methoden unmöglich das Wasser in der Trockenzeit zu verteilen. Die Folge davon ist schlechte Ernte und mangelnde Ernährung der Bevölkerung.


Die Ingenieure ohne Grenzen haben sich vor Ort umgesehen und mit den Menschen im Dorf Nagasséga gesprochen. Mit gezielten und überschaubaren Projekten haben sie sich das Ziel gesetzt diese Situation zu verbessern. Gemeinsam mit den Dorfbewohnern sollen Zisterne und Wasserbecken angelegt werden, Ausbildung und Beratung für die Landwirtschaft im Dorf organisiert werden und mit guten Ideen die Grundlage für verschiedene Kleingewerbe geschaffen werden.

Die thematischen Kernschwerpunkte richten sich auf die Bereiche Wasser, Energieversorgung, Infrastruktur und Sanitärversorgung, welche insbesondere in den Entwicklungsländern von hoher Bedeutung sind. Für diese Themenfelder sind immer wieder Lösungen zu entwickeln, die ingenieurtechnisches Know-how erfordern.

Der Energiepark Hirschaid bewundert diese Initiative in höchstem Maße und möchte mit einem finanziellen Beitrag eine bewusste Unter>stützung leisten, diese anspruchsvollen Projekte und Ziele zu verwirklichen. Erfahren Sie mehr über die Arbeit von Ingenieure ohne Grenzen auf www.ingenieure-ohne-grenzen.org und helfen auch Sie und unterstützen Sie mit einer kleinen Spende die aktuellen Projekte hier: http://www.ingenieure-ohne-grenzen.org/de/Regionalgruppen/Nuernberg/Projekte