E-Mobility

Technologie der Zukunft

Nach nun weit mehr als 100 Jahren Entwicklungsgeschichte des Verbrennungsmotors im Straßenverkehr läutet die Elektromobilität eine weltweite technologische Zeitenwende im Verkehrsbereich ein. Die Elektrifizierung der Antriebe spielt dabei eine ganz wesentliche Rolle für eine zukunftsfähige Mobilität. Dieser Fortschritt bietet die Chance, die Abhängigkeit vom Öl zu reduzieren, die Emissionen zu minimieren und die Fahrzeuge besser in ein multimodales Verkehrssystem zu integrieren.

Deutschland und Frankreich gehören zu den führenden europäischen Länder in der Elektromobilität. So ist es das Ziel der Deutschen Bundesregierung, dass bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Aber auch Frankreich hat mit 100.000 Fahrzeugen bis 2015 ehrgeizige Ziele. Staaten wie die USA, Japan und China haben das enorme Potenzial der Elektromobilität ebenfalls erkannt und unterstützen ihre Industrien mit umfangreichen Programmen auf dem Weg zum elektrischen Verkehr.Die Automobilindustrie arbeitet intensiv an dem Fortschritt und der Entwicklung der elektrischen Antriebe, Energiespeicher und Netzinfrastruktur doch am Ziel angekommen, sind sie noch nicht.

Einen bemerkenswerten Vorreiter gibt es jedoch bereits: TESLA Motors. Das amerikanische Unternehmen, das Elektroautos, sowie Komponenten für deren Antriebstrang entwirft und baut,  präsentierte bereits im Frühjahr 2008 ihren ersten zweisitzigen 100%-igen Elektrosportwagen, den Tesla Roadster, mit einer unglaublichen Reichweite von über 340 km. In 2013 folgt nun die nächste Innovation und damit der größte und bemerkenswerte Fortschritt in der Entwicklung der Elektromobilität; das Model S: ein viertüriges Luxus-Sportcoupé mit 480 km Reichweite.

Mit einer Tesla Schnellladestation gehört der Energiepark Hirschaid als Partner von Tesla Motors zu einem der deutschen Standorten im Electric Highway Netzwerk, an welchem die Besitzer eines Tesla Roadsters Ihr Auto kostenfrei laden können.
Der Strom der Tesla Ladestation im Energiepark Hirschaid stammt aus den eigenproduzierten regenerativen Quellen. Damen und Herren aus ganz Deutschland planen regelmäßig einen stop-over im Energiepark Hirschaid und können sich während dem Ladevorgang entweder über das Projekt Energiepark Hirschaid informieren und dabei die installierten Technologien besichtigen oder sich von der oberfränkischen Gastronomie in nur 5 Gehminuten begeistern lassen.

Für unsere Tesla Fahrer

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Energieparks Hirschaid, steht Ihnen nun auch die HPC - Ladestation wieder zur Verfügung. In Abstimmung mit unserem Facility Management können Sie uns gerne besuchen und Ihr Fahrzeug bei uns tanken. Die offiziellen Öffnungszeiten sind von Montag – Freitag, von 08.00 Uhr – 16.30 Uhr. Unser Tarif: 5,00 € pro angefangene Stunde.

Eine Voranmeldung ist in jedem Fall erforderlich. 

Kontakt:

Facility Management Energiepark Hirschaid
Herr Manfred Sprott

Tel.: 09543 44 33 038
Fax: 09543 44 26 637
Mobil: 0162 191 30 07
Email: m.sprott@energiepark-hirschaid.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!