Der Energiepark als neues Mitglied in der Erdwärme Gemeinschaft Bayern e.V.

Der Verein Erdwärme Gemeinschaft Bayern setzt sich für Erdwärme als Beitrag zu einer nachhaltigen, sauberen und dezentralen Energieversorgung in Bayern ein.

nach unten scrollen, um weiterzulesen

Sein Ziel ist es, durch die Förderung der Erdwärme als erneuerbare und sichere Energiequelle einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten und eine bürgernahe, für jedermann zugängliche und erschwingliche Energieversorgung langfristig sicherzustellen.

Dabei steht Erdwärme nicht nur für die Schonung von Umwelt und Ressourcen und damit für Nachhaltigkeit wie kaum eine andere Form der Energiegewinnung, sondern sie bietet infolge ihrer Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen zudem größtmögliche Versorgungssicherheit für Verbraucher. Als neues Mitglied unterstützt nun auch der Energiepark Hirschaid die Aktivitäten und Projekte der Erdwärme Gemeinschaft Bayern e. V.

Frank Seuling, Gründer und Inhaber betont: „Wir freuen uns sehr über unsere Mitgliedschaft und die damit verbundenen Netzwerkmöglichkeiten. Wir sind überzeugt, dass das Thema Erdwärme ein großes Potenzial für unsere Gesellschaft darstellt und wir mit dem Energiepark durch unser Motto ‚erlebe erneuerbare energien‘ dieses Thema praxisnah den unterschiedlichen Zielgruppen näherbringen können“.

Der Energiepark Hirschaid als neues Veranstaltungszentrum setzt mit seinem einzigartigen Konzept auf die Organisation und Durchführung von green meetings & events. Als erstes zertifiziertes EU-Green Building und Sieger des Green Building Award 2014 bietet die nachhaltige Aktionsplattform flexibel und vielseitig nutzbare Räumlichkeiten für Firmenevents, Hausmessen, Produktshows, Tagungen und Konferenzen.

Lesen Sie auch: